Willkommen zur BIM 2020

Ihr Beitrag ist gefragt!



WICHTIGER HINWEIS! Verschiebung der Berufsinfomesse (BIM) 2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird die für Mai terminierte Berufsinfomesse in 2020 nicht stattfinden.

Die Berufsinfomesse wird auf den 7. + 8. Mai 2021 verschoben.



Werden Sie Aussteller auf der Bildungsmesse N°1 in Süddeutschland, der Berufsinfomesse (BIM).
Hier können Sie interessierten Besuchern Ihre Angebote aus den Bereichen Studium, Ausbildung, Weiterbildung und allen weiteren Bereichen rund um das Thema Beruf nahe bringen und übersichtlich und gezielt präsentieren.

Die  Berufsinfomesse spricht alle Generationen an: Mehr denn je ist sie auch eine wertvolle Kommunikations-Plattform!

Treten Sie hier in qualifizierten Gesprächen mit Schülern aller Schularten in Kontakt: Ob bei Interesse an Studienangeboten oder Fragen zu Ausbildungsmöglichkeiten - Sie erreichen auf der Berufsinfomesse garantiert Ihre Zielgruppe, denn auch Erwachsene sind auf der BIM unterwegs, um sich über Studium und Weiterbildung zu informieren.

Der Vorteil des lebendigen Dialogs: Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit auf der BIM, um Ihre zukünftigen Auszubildenden oder Studierenden frühzeitig kennenzulernen und potentielle Bewerber in einem attraktiven Umfeld für ihr Unternehmen zu begeistern, bevor andere das tun!


Kontaktformular BIM

Bitte lassen Sie dieses Feld frei.

Subinhalte

  • Kurzinfo

     

    BIM_LOGO_RGB_N

     
    Nächster Termin
    7. + 8. Mai 2021

    Oberrheinhalle

    Ortenauhalle

    Baden-Arena

    Halle 1



    Öffnungszeiten:
    täglich 9.00 - 17.00 Uhr
     
    Eintritt frei


  • Die Geschenkidee

    Button_MessePlus

  • Newsletter

    Button_Newsletter

  • Ansprechpartner

    Alexander Fritz
    Projektleiter
    fritz@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-219
     
    Elmar Breithaupt
    Agentur für Arbeit
    BIM-Koordinator
    elmar.breithaupt@
    arbeitsagentur.de
    +49 (0)781 9393-214

    Monika Schwarz
    Projektkoordinatorin
    schwarz@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-240